Jud Süß – Film ohne Gewissen Official Trailer

Mehr schlecht als recht schlägt sich der gebürtige Wiener Ferdinand Marian im Jahr 1939 als Schauspieler durchs Leben. Seine Chance kommt, als ihm die Hauptrolle in einer Verfilmung von “Jud Süß” angeboten wird, auch wenn er aufgrund der inhaltlichen Ausrichtung des Projekts zunächst zögert. Propagandaminister Goebbels lässt keinen Zweifel daran, dass Marian den Part spielen muss. Marian glaubt, die Situation unter Kontrolle zu haben: Seine Frau ist Jüdin. Doch das Spiel mit dem Feuer bleibt nicht ohne Folgen.

Stars: [Moritz Bleibtreu/Martina Gedeck/Armin Rohde/Justus von Dohnányi/Paula Kalenberg/Ralf Bauer/Robert Stadlober/Tobias Moretti/Heribert Sasse/Martin Feifel]

Diese Internetseite verwendet Cookies, Youtube, Google Analytics für die Analyse und Statistik. Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur notwendige Cookies